Einachs-Rückewagen ERW 6 mit FK 5100

Das Fahrgestell des Einachsrückewagen ERW 6 ist aus massiven Vierkantrohren, Doppelrahmen 140/80/6 und einer sehr stabilen Konstruktion.

Der Wagen wir in unserem Betrieb hergestellt.

Serienmäßig bei ERW 6:
• Betriebserlaubnis 25 km/h und 7.000 kg Gesamtgewicht
• Fahrgestell Doppelrahmen 140/80/6, sehr stabile Konstruktion, eigene Herstellung
• Boden sehr robust aus Holz 40 mm
• Achse 6 to Rinner – Qualitäts-Bremsachse
• Auflaufbremse
• 4 Paar Rungen aus U-Stahl, 2 Rungentaschen hinten zum Querladen
• Stabiles Schutzgitter
• Beleuchtung fest angebaut
• Bereifung 400/60 – 15 14 PR mit Ventilschutz

 

Optionen:

Druckluftbremse (bis 25 km/h und 7.000 kg Gesamtgewicht)
Hydr. Bremse (bis 25 km/h und 4.000 kg Gesamtgewicht)
Seilzugbremse
Stehplattform
Benzinkanisterhalter
Wagen verzinkt
Boden aus Stahlblech
eigene Ölversorgung (Aufsteckpumpe)
eigene Ölversorgung mit Gusspumpe, fest montiert
Kran-Funkseilwinde 1.400 kg, mit Umlenkrolle, max. 175 bar Seillänge 40 m, Seildurchmesser 6 mm
ERW 6 ohne Kran

Hubkraftangabe immer mit Zange und Rotator, bei 180 bar geprüft!

 

Daten
Wagen:
ERW 6
Gesamtgewicht:
7.000 kg
Nutzlast ohne Kran:
ca. 5.800 kg
Bereifung:
400/60-15 14 PR
Doppelrahmen:
140 x 80 x 6 mm
Rungen:
4 Paar, gebogen
Rungenhöhe:
1.200 mm
Rungenmaß:
100 x 80 mm
Länge x Breite der Ladefläche:
4.000 x 1.100 mm
Länge x Breite mit 400 er Bereifung:
5.850 x 2.060 mm
Bremse:
Auflaufbremse
Eigengewicht mit FK 5100:
2.215 kg
 
 
Forstkran:
FK 5100
Reichweite max.:
5,10 m
Ölmenge:
35-50 l
Hubleistung mit 20% Hubkrafterhöhung und bei max. Reichweite:
450 kg
Schwenkradius:
380°
Schwenkmoment:
14,9 kNm
Schwenkzylinder:
2
Rotator:
3 to endlos
Zange:
HZ 12 (Öffn. 1.200 mm)
Eigengewicht mit hydr. Abstützung:
1.015 kg
Steuerung:
5 Hebel Euro-Steuerung einschl. 2 Kreuzhebel